13.10.2022

Gault&Millau Weinfest 2023

14. April 2023: Die große Weinveranstaltung im Palais Auersperg.

Bestes Verkostungsambiente im Palais Auersperg
Bestes Verkostungsambiente im Palais Auersperg © Philipp Lipiarski

Das Palais Auersperg öffnet am 14. April seine Tore und lädt bereits zum dritten Mal zum Gault&Millau Weinfest. Ein Querschnitt der österreichischen Winzerelite, altbekannte Namen sowie junge Ausnahmewinzer präsentieren die Ergebnisse der vergangenen Ernten. Der Fokus richtet sich in der diesjährigen Ausgabe auf Natural Wines. Naturbelassene Weine findet man immer häufiger in den österreichischen Weinkellern. Auch das Schaumweinspektrum wird erweitert.

Erleben Sie Österreichs Weinvielfalt auf einen Blick.

Mehr als 50 Winzer stellen ihre besten Jahrgänge von Weiß bis Rot zur Schau. Auch kulinarisch bleiben keine Wünsche offen.

Rückblick: Das war das Weinfest 2022


Gault&Millau Weinfest
14. April 2023
16–21 Uhr
Palais Auersperg, Auerspergstraße 1, 1080 Wien

Earlybird Preis: € 39 bis 14. März gültig

Regulärer Preis: € 59


Die Mitnahme von Hunden ist nicht erlaubt.


Tickets sind hier verfügbar:

Anreise: 

Impressionen der Weinmesse 2022:

© Gault & Millau / Philipp Lipiarski
© Gault & Millau / Philipp Lipiarski
© Gault & Millau / Philipp Lipiarski
© Gault & Millau / Philipp Lipiarski
© Gault & Millau / Philipp Lipiarski
© Gault & Millau / Philipp Lipiarski
© Gault & Millau / Philipp Lipiarski
© Gault & Millau / Philipp Lipiarski
© Gault & Millau / Philipp Lipiarski
Pfeil nach rechts

Auf dem Laufenden bleiben

Melden Sie sich kostenlos für unseren wöchentlichen Newsletter an.