Sieghard

13,5/20 WertungWertung
Standort

Johann-Sponring-Straße 6283 Hippach / Schwendau Tirol

© Sieghard
© Sieghard
Gault & Millau
© Sieghard
Pfeil nach rechts

Testbericht

Gault&Millau Punkte

13,5 / 20

WertungWertung

Im Herzen der Tiroler Alpen trifft moderner Landhausstil auf traditionelle Gastlichkeit. „Das kleine Hotel mit der großen Küche“ – so der Slogan des Hotels Sieghard im Zillertal – hat seine Berechtigung. Das Fünf-Gänge-Genießermenü klingt mehr als einladend und könnte saisonaler kaum sein. Den Auftakt macht ein delikates Carpaccio vom Kaninchen an Karottenvinaigrette mit Schnittlaucheis. Auf die fein abgestimmte Kartoffel-Bärlauch-Suppe folgt das Highlight des Menüs: lauwarme Seeforelle, auf den Punkt gegart, dazu Spargelrisotto. Beim Hauptgang dann wieder etwas klassischer, aber nicht weniger schmackhaft: Rinderfilet. Zum Dessert gibt es die ersten Erdbeeren der Saison als Mousse, Sorbet und Ragout. Zur weiteren Auswahl stehen ein Wirtshausmenü sowie ein Sharing-Dinner. Kulinarische Hochgenüsse in heimeliger Atmosphäre, hier kehrt man gerne ein.


UPDATE Dezember 2023: Das Hotel Sieghard hat uns folgende Information zukommen lassen:

"Das Hotel Sieghard bleibt das Hotel Sieghard und wird weiterhin von uns persönlich mit viel Herz & Seele geführt. Wir haben uns jedoch dazu entschieden, das Abend-Restaurant Sieghard an zwei sehr nette und motivierte Menschen – Lara & Freddy – abzugeben. Das neue Restaurant wird „geborgen“ by Lara & Freddy heißen und das Thema ist wie gehabt – viel Genuss – Wein – Bar. Alle Gutscheine sind nach wie vor gültig und können eingelöst werden.

Siehe auch unter: www.restaurant-geborgen.at

Galerie

© Sieghard

Gault & Millau

© Sieghard

© Sieghard

© Sieghard

Auf dem Laufenden bleiben

Melden Sie sich kostenlos für unseren wöchentlichen Newsletter an.