Wir:zhaus

12/20 Wertung
Standort

Willersdorferstraße 8061 St. Radegund bei Graz Steiermark

Testbericht

Gault&Millau Punkte

12 / 20

Wertung

„Wir:zhaus“ – schon der Name klingt gemütlich und die holzvertäfelte Stube mit dem Kachelofen ist es auch. Gleich zur Begrüßung kommt eine Karaffe Leitungswasser auf den Tisch. Später lässt man sich auch glasweise steirische Weine empfehlen. Der Küchenchef setzt neben Klassikern aus der gutbürgerlichen Küche wie einem gekochten Tafelspitz, der außerordentlich zart gelingt, auf saisonale Höhepunkte – etwa zur Spargelzeit oder zu Ostern, wenn ein knuspriges weiches Ei auf Vogerlsalat kredenzt wird. Auch die „gestockte Buttermilch“ und der Topfenstrudel sind köstlich. Auf Wunsch wird auch ein Überraschungsmenü geboten. Wer mit dem Auto anreist, parkt vor Erreichen des Lokals um die Kurve. Vor dem Wirtshaus gibt es dazu keine Möglichkeit.

Auf dem Laufenden bleiben

Melden Sie sich kostenlos für unseren wöchentlichen Newsletter an.