07.06.2024

Blütenpracht und Champagnerfreuden bei Amador

Das Champagnerhaus Krug ruft “Krug x Flower” zum Thema aus und die besten Köche der Welt kreieren exklusive Pairing-Menüs.

Juan Amador als kulinarischer Rosenkavalier
Juan Amador als kulinarischer Rosenkavalier © Fotos beigestellt

Die zarte Eleganz und die Vielfalt von Blüten ist die Zutat die das Champagnerhaus Krug an der Seite eines Glases Krug Grande Cuvée oder Krug Rosé offenbart. Die jährlich wechselnde Zutat ist gleichzeitig die Herausforderung für Spitzenköche, darauf abgestimmte Rezepte oder ganze Menüs zu kreieren. In Wien ist es Fünf-Hauben-Koch Juan Amador, der sich von der Schönheit und von den Aromen der Blüten zu kulinarischen Meisterwerken inspirieren lässt. Geprägt von dem kaleidoskopischen Spektrum verschiedenster Blüten, erblüht so eine Symbiose aus Geschmack und Ästhetik.

Von Rosen und Lavendel bis hin zu Holunder und Zucchini – Blüten bereichern die kulinarische Welt mit ihrem unverwechselbaren Aroma und ihrem visuellem Reiz. Sie bringen nicht nur Farbe und Duft auf den Teller, sondern auch eine Vielzahl von Geschmackserlebnissen, die perfekt mit einem Glas Krug Champagner harmonieren.

Vom 3. bis 6. Juli haben Gäste die exklusive Möglichkeit, dieses außergewöhnliche kulinarische Erlebnis zu genießen. Flexibel buchbar für bis zu 30 Personen pro Abend, lädt Amador zu einem 6-Gänge-Menü plus Amuse Bouche, perfekt abgestimmt mit exklusiven Krug Champagner-Begleitungen für jeden Gang, einschließlich der neuen Grand Cuvée 172ème Édition.

Dieses exklusive Erlebnis kann für 795 Euro pro Person hier gebucht werden: Zur Reservierung.

Rezepte und mehr zu Krug x Flower unter Krug x Flower | Krug

Auf dem Laufenden bleiben

Melden Sie sich kostenlos für unseren wöchentlichen Newsletter an.