Hofmeisterei Hirtzberger

16,5/20 WertungWertungWertung
Standort

Wösendorf 3610 Wösendorf Niederösterreich

© Hofmeisterei Hirtzberger
© Hofmeisterei Hirtzberger
© Hofmeisterei Hirtzberger
Pfeil nach rechts

Testbericht

Gault&Millau Punkte

16,5 / 20

WertungWertungWertung
Alle Jahre wieder ist es uns eine Freude, in Wösendorf im prunkvollen Gasthof der Doppelspitze Hartmuth Rameder und Erwin Windhaber samt talentiertem Küchenteam einzukehren. Leider schien unser erster Besuch unter keinem guten Stern zu stehen. Leicht überforderter (ergo genervter) Service, ein verpatzter Start beim ersten Gang, der Gänseleber. Jetzt wissen wir - aus eigener Erfahrung aber, dass das auch anders geht und gaben der Hofmeisterei eine zweite Chance. Was sollen wir sagen - uns fiel ein Stein vom Herzen. Die Gänseleber zum Start hatte ihre füllige, mollige Substanz wiedergefunden. Auch die Zitronenthymian-Velouté mit knusprigem Prosciutto vom Ötscherschwein erfreute. Aber die war auch beim ersten Besuch schon ein Highlight. Mit dem lauwarmen Seesaibling mit Dotter, Bärlauchbutter und jungen Erbsen ist alles wieder auf Schiene. Ordentlich dann auch die geräucherte Taube mit Sanddorn, Rotkraut und wildem Brokkoli mund das Dessert „Karotte mit Tonkabohne und Eisenkraut“ zum schönen Abschluss. Schnell ein paar Schrauben gedreht – und schon ist wieder alles gut!

Galerie

© Hofmeisterei Hirtzberger

© Hofmeisterei Hirtzberger

© Hofmeisterei Hirtzberger

Auf dem Laufenden bleiben

Melden Sie sich kostenlos für unseren wöchentlichen Newsletter an.