12.09.2022

Die Finalisten der Schlossquadrat-Trophy 2022

Der beliebte Nachwuchs-Wettbewerb geht in die 13. Runde. Wir präsentieren die sechs Finalisten.

Die Finalisten der diesjährigen Schlossquadrat-Trophy
Die Finalisten der diesjährigen Schlossquadrat-Trophy ©  Herbert Lehmann

Es ist einer der wohl beliebtesten Wettbewerbe für aufstrebende Jungwinzer*innen: Die Schlossquadrat-Trophy, eine Initiative vom gleichnamigen Gastronomiebetrieb und dem SALON Österreich Wein, bietet jedes Jahr aufs Neue den besten jungen Weintalenten eine Bühne. Die diesjährigen Finalisten sind Vertreter der Regionen Wagram, Weinviertel, Kamptal, Neusiedlersee und Mittelburgenland. Ab Oktober werden die Weine in der nächsten Runde verkostet.

Winzer-Nachwuchs aus Niederösterreich und Burgenland

Ein starkes Signal setzen dieses Jahr Niederösterreichs Weinbaubetriebe, die gleich mit vier Vertretern im Finale der Trophy stehen. Auch das Burgenland darf sich mit zwei Finalisten über eine tolle Leistung freuen. Am 11. Oktober geht der Wettbewerb mit folgenden Winzern in die nächste Runde: Markus Preschitz (Neusiedl am See), Alexander Artner (Deutschkreutz), Robert Wimmer (Fels am Wagram), Florian Bauer (Feuersbrunn), Patrick Kerner (Niederrußbach) und Gerhard Deim (Schönberg am Kamp).

Verkostung im Schlossquadrat

Im neuen Verkostungssetting, das im Oktober startet und bis Mai 2023 andauert, werden die Weine der Jungwinzer in zwei Durchgängen  im Schlossquadrat in Wien bewertet. Parallel zum Verkosten beantwortet der jeweilige Finalist Fragen zur Weinbereitung und stellt seinen Betrieb vor. Als kulinarisches Pendant dazu wird saisonales Fingerfood aus der Schlossquadrat-Küche serviert. Am Ende zählen die Bewertungen der Besucher*innen bei der Einzelverkostung, die Punkte der Fachjury sowie die Stimmen der anwesenden Gäste beim großen Finale, das im Mai 2023 im Gastgarten von Gergely’s und Silberwirt stattfindet.

Weintalent des Jahres

“Den vielen jungen Talenten bietet die Schlossquadrat-Trophy eine gute Gelegenheit, die eigenen Weine in Wien zu präsentieren und wichtige Kontakte zu knüpfen“, betont Chris Yorke, Geschäftsführer der Österreich Wein Marketing. Neben dem Titel “Weintalent des Jahres“ darf sich der Sieger unter anderem über ein Hyundai Elektroauto für sechs Monate, Flaschenaufkleber sowie Glasflaschen freuen.

Alle Weininterressierte werden dazu eingeladen, bei den Verkostungen im Schlossquadrat teilzunehmen. Um eine frühzeitige Reservierung unter info@schlossquadr.at wird gebeten.

Die Termine der Einzelverkostungen:

  • 11. Oktober 2022: Markus Preschitz, Weingut Preschitz, Neusiedlersee
  • 8. November 2022: Alexander Artner, Weingut Artner, Mittelburgenland
  • 10. Jänner 2023: Robert Wimmer, Weingut Wimmer Wagramkeller, Wagram
  • 7. Februar 2023: Florian Bauer, Weingut Josef Bauer, Wagram
  • 14. März 2023: Patrick Kerner, Weingut Kerner, Weinviertel
  • 11. April 2023: Gerhard Deim, Weingut Gerhard Deim, Kamptal

von Derya Metzler

Auf dem Laufenden bleiben

Melden Sie sich kostenlos für unseren wöchentlichen Newsletter an.