DiningRuhm

14,5/20 WertungWertung
Standort

Lambrechtgasse 1040 Wien Wien

Testbericht

Gault&Millau Punkte

14,5 / 20

WertungWertung
Die japanisch-peruanische Fusionsküche im Diningruhm hat seit Jahren einen fixen Podestplatz beim Ranking der asiatischen Gourmetlokale. Die Speisekarte ändert sich, wenn auch minimal und saisonal, das ist allerdings auch gut so. Die Frische und Qualität der Produkte sind so überzeugend, dass wohl niemand auf Neuausrichtungen erpicht ist. Am besten beraten ist hier der hungrige Feinschmecker mit einem der Menüs, die Family-Style-mäßig in die Tischmitte serviert werden, feine Schätze wie: Mini-Tacos mit Yellow Tail, Hamachi mit Kaviar, Gänseleber mit Lachs, eine Riesengarnele mit Yuzubutter oder Lammkrone mit Teriyakisauce. Es könnte ewig so weitergehen, aber die Weinbegleitung sollte auch erwähnt werden, denn auch diese ist außergewöhnlich treffend und innovativ – sowohl beim heimischen Wein als auch bei allem, was über den Tellerrand hinausblickt. Das DiningRuhm ist für Nikkei-Fans ein absolutes Muss. Die Gaumenfreuden genießt man hier in einem sehr eleganten, coolen Ambiente, in dem ausgesprochen kompetente und äußerst freundliche Kellner die kulinarischen Wünsche der Gäste bestens erfüllen. Bitte weiter so.

Auf dem Laufenden bleiben

Melden Sie sich kostenlos für unseren wöchentlichen Newsletter an.