mo.wi

11,5/20 Wertung
Standort

Hauptstraße 9871 Seeboden Kärnten

Testbericht

Gault&Millau Punkte

11,5 / 20

Wertung

Mario Naschenweng gilt als einer der talentiertesten Köche der Region. Nach dem Aus seiner Altdeutschen Weinstube in Spittal durfte man gespannt sein, wohin es den Koch zieht. Glücklicherweise nicht allzu weit. Er heuerte am Millstätter See im Moserhof an und verfeinert hier nun die Küche des hauseigenen Restaurants mo.wi. Herrlich schon der Einstieg mit dem Beef Tatar auf der Waffel und den White-Panther-Garnelen als Topping. Oder auch die Eierschwammerl mit Erbsencreme und Kresse. Fangfrisch aus dem See kommt der Kärntner Låxn, großartig dazu die Komponente mit dem Thymianschaum. Eine wiederentdeckte Genussadresse für Seeboden.

Auf dem Laufenden bleiben

Melden Sie sich kostenlos für unseren wöchentlichen Newsletter an.