Lounge 81

13/20 WertungWertung
Standort

Steinbach a 8344 Bad Gleichenberg Steiermark

Testbericht

Gault&Millau Punkte

13 / 20

WertungWertung
Die Lounge 81 nimmt den ersten Stock eines Hauses im Grünen ein. An warmen Tagen wird die Fenstertür aufgeschoben und so fühlt es sich an, als würde man im Freien sitzen, auch wenn man nicht auf einem der Tische auf dem Balkon Platz nimmt. Neben dem herrlichen Panorama tragen die täglich neu erdachten Gerichte von Christina Luger aus der einsehbaren Küche und der wohltuend unaufgeregte Service von Thomas Rauch zum Genuss bei. Neben der À-la-carte-Auswahl wird ein Überraschungsmenü von vier bis acht Gängen mit durchwegs steirischen Spezialitäten geboten, etwa eine würzige Gazpacho mit Wassermelone und Alpengarnelen, knusprig gebackene Sommerrolle mit steirischer Chorizo, Wels-„Green-Curry“ mit Quinoa und zum Dessert eine Variation von der Marille. Bemerkenswert ist auch die Weinauswahl, zu einem Gutteil mit dem Fokus auf Heimat.

Empfohlene News

Harald Irka & Johann Schmuck: Gastspiel im „Laufke“ in Graz

Wieso sich mit einem 4-Hauben-Menü zufriedengeben, wenn es auch ein 7-Hauben-Menü sein kann? Wie das überhaupt möglich ist? Die beiden steirischen Spitzenköche Harald Irka (Am Pfarrhof, 4 Hauben) und Johann Schmuck (Broadmoar, 2 Hauben) kochen an drei Wochenenden gemeinsam mit den Laufke-Buam Markus Neuhold, Jakob Schönberger und Herbert König in Graz auf.
Die Sonne bringt Louis XIII zum leuchten

Warum sich Sommer und Cognac mögen

Das Team von Remy Martin und Louis XIII zeigte auf der Rooftop-Bar des Grand Hotels die sommerlichen Tugenden von Cognac.

Adventkalender Tür 22: SENNS.Restaurant

Gewinnen Sie ein exklusives Menü mit Weinbegleitung im SENNS.Restaurant in Salzburg im Wert von 445 Euro.
Hier geht im März Streetfood über die Theke

„LOF.Food“: Neues Pop-Up in der Neubaugasse

Das wohl kleinste Streetfood-Festival der Welt – mit Pastrami Sandwiches, Kimchi Grilled Cheese, Gegrilltem von Alles Wurscht u. v. m.
Erstes Fest im Gleis//Garten

Die Wiener Foodhall Gleis//Garten ist eröffnet

In die alte Remise der Badner Bahn in Wien Meidling sind die ersten Gastronomen eingezogen. Es wird gekocht, gebraut und gefeiert.

Kleine Nudelkunde – Welche Pasta zu welcher Sauce

Spaghetti, Penne, Fussili, Tortiglioni ... und das sind erst die alltäglichen Sorten, genannt die glorreichen Vier, hinzu kommen noch Pasta-Exoten wie Conchiglioni, Strozzapreti und Torciglioni. Insgesamt gibt es mehr als 600 Nudelarten, aber alle vereint ein Grundsatz: Flüssige Sauce – lange Pasta Dickflüssige, stückige Sauce – kurze Pasta.

Auf dem Laufenden bleiben

Melden Sie sich kostenlos für unseren wöchentlichen Newsletter an.