Rodel Toni

Standort

Kellerjochbahn Station Grafenast, Pillbergstraße 6136 Pill Tirol

Kurzinformation

Die Idee stammt von Peter Unterlechner, dem Hotelier des Hotels Grafenast, das gleich nebenan liegt. Als die Frage virulent war, wer denn das Lokal bei der Mittelstation der Kellerjochbahn wie bespielen sollte, war es jedenfalls klar für ihn. Heute ist der Rodel Toni ein trendiges Panoramacafé, das sich nur rund 15 Minuten vom Ortskern in Schwaz entfernt befindet und zum Beispiel mit dem Bus gut zu erreichen ist. Vor Ort geht es kreativ zu: Es gibt eine Fleischkas-Bar, einen Speckbrot-Toast oder den warmen Honig-Thymian-Schinken. Für die Kulinarik zeichnet das Grafenast-Team verantwortlich. Kein Wunder also, dass dabei nichts schiefgeht.

Empfehlung außerhalb der Haubenwelt

Empfohlene News

Rezepttipp: Getunkte Haferflockenkekse

Martina Hohenlohe backt nicht nur gerne, sondern ist auch eine große Naschkatze. Um dem redaktionellen Keksverbrauch etwas entgegenzuwirken hat sie gemeinsam mit ihrer Tochter getunkte Haferflockenkekse gebacken. Wirklich gut.
Veronika & Uwe Machreich vom Triad 

Perfect Gift - Uwe Machreich lädt zum „Triad privat“ Abend ein

Weihnachten naht und damit wird die Zeit sich auf die Suche nach passenden Geschenken zu begeben, immer knapper. Die Gault&Millau Redaktion ist sich sicher, dass ein wenig Inspiration sehr hilfreich sein kann und hat sich entschlossen, sämtliche Geschenkideen mit euch zu teilen. Von Kochbüchern über Geschenkesets bis zu Kochkursen, es ist einiges dabei. Sehr interessant auch das neue Format bei Haubenkoch Uwe Machreich in der Buckligen Welt:
Transgourmet Geschäftsführer Thomas Panholzer

Transgourmet ist Partner der Gault&Millau Genussmesse

Die 100 besten Köche Österreichs bereiten am 16. & 17. September raffinierte Kreationen zu, bei der Beschaffung der Zutaten werden sie von Transgourmet unterstützt.
Exklusiv zu Gast: Nokx Majozi (l.) aus London

Rosewood Vienna eröffnet einen „Pie Room“

Am 15. März startet das Wiener Luxushotel ein Pop-Up, das die britischen Kultgerichte in den Mittelpunkt rückt.
David Gölles

David Gölles brennt für Rum und Whiskey

Der Steirer spricht mit Gault&Millau über seine hochprozentigen Spezialitäten und "Experimente", die noch in Fässern schlummern.
Figlmüller spendete den Umsatz von 700 Schnitzeln

Unsere Gastronomie hilft der Ukraine

Spitzenköche wie Lukas Mraz, Philipp Rachinger, Felix Schellhorn, Juan Amador oder Lukas Nagl helfen ebenso wie die Figlmüller-Gruppe oder zahlreiche Hotels.

Auf dem Laufenden bleiben

Melden Sie sich kostenlos für unseren wöchentlichen Newsletter an.