Schwarzenbachalm

Standort

6344 Kössen

Kurzinformation

Mitten im Kaiserwinkl, in der Gemeinde Kössen, gibt es klare Luft, unberührte Natur und saftige Bergwiesen. Die Schwarzenbachalm, die in der Weidezeit von Mitte Mai bis Anfang Oktober für die Bewirtung von Wandergästen geöffnet hat, ist ein kleines Juwel dieser Gegend. Im Angebot stehen vor allem Jausenbrote mit Schinken, Speck, Käse oder mit Mischungen dieser Speisen. Aber auch Pressknödel sind zu haben. Weiterhin gibt es – auch das ein Kennzeichen einer Jausenalm – Kaffee und selbst gebackenen Kuchen. Ebenfalls nicht auslassen sollte man die selbst gemachten Schäpse und Liköre, vor allem den fruchtigen Heidelbeerlikör.

Empfehlung außerhalb der Haubenwelt

Auf dem Laufenden bleiben

Melden Sie sich kostenlos für unseren wöchentlichen Newsletter an.